Dorferneuerung

Kostenlose Beratung über die Ortsgemeinde

Förderung und finanzielle Hilfen

Beratung durch das Planungsbüro WOLF als unser Dorfplaner

Eine Beratung durch das Planungsbüro erfolgt am Objekt. Dabei wird ...

  1. über die fachlich richtige Sanierung (bauliche Beratung für feuchte Mauern, Wärmedämmung etc.), Umnutzungs- und Erweiterungsmöglichkeiten
  2. über die ortsgerechte Gestaltung (Verwendung orts- und regionaltypischer Baumaterialien, Farben, Putzstrukturen, Ziegelformen, Fenstergliederungen)
  3. bei Übereinstimmung in den Punkten 1 und 2, also bei fachlich richtiger Ausführung und ortsgerechter Gestaltung, über Fördermöglichkeiten und Förderprogramme informiert. Die Beratung dauert in der Regel ca. 1 bis 2 Stunden und muss, abhängig von der Situation, in folgenden Gesprächen vertieft werden, ggfls. mit dem beauftragten Architekten, mit Handwerkern und auf jeden Fall mit Frau Kylius von der Kreisverwaltung Südwestpfalz.

Förderantrag und Ablauf der Maßnahme

vergewissern Sie sich hier, dass Sie alle notwendigen Cookies zugestimmt haben um diesen Inhalt angezeigt zu bekommen

Anmeldung

Anmeldebogen mit Informationsblatt als PDF